Karriere

 

Unsere aktuellen Stellenangebote

Tätigkeitsbezeichnung

Umweltingenieur:in (w/m/d) für anlagenbezogenen Gewässerschutz und umweltrelevante Genehmigungsverfahren am Standort Ihlow

Für unser Team in Ihlow suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (38 Std./ Woche)

Die Firma Ibis Umwelttechnik GmbH berät Betreiber von Anlagen in allen Disziplinen des Umweltrechts und angrenzender Bereiche wie Arbeits- und Betriebssicherheit. Als Projektingenieure und Sachverständige unterstützen wir unsere Kunden, um ein Höchstmaß an Anlagen- und Rechtssicherheit hinsichtlich des Umweltschutzes zu erlangen.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Erstellung von umweltrechtlichen Antragsunterlagen (z.B. BlmSchG / AwSV / BetrSichV)
  • Planende- und beratende Tätigkeiten im anlagenbezogenen Gewässerschutz
  • Erarbeitung/Erstellung von Sanierungskonzepten
  • Erstellung von Konzepten zur Rückhaltung von kontaminiertem Löschwasser bei Brandereignissen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Konzepten zur Rückhaltung von kontaminiertem Löschwasser bei Brandereignissen
  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen oder Ex-Schutz-Dokumenten

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium im Fachgebiet Umwelt oder vergleichbarer akademischer Hintergrund
  • Berufserfahrung wünschenswert oder Berufseinsteiger:in
  • Unternehmerisches Denken und Umweltbewusstsein
  • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamgeist
  • Kommunikationsstärke und Flexibilität
  • MS-Office-Kenntnisse (Word / PowerPoint / Excel)
  • Führerschein Klasse B
  • Ein hohes Maß an Motivation und Interesse an den gestellten Aufgaben

Wir bieten:

  • Ein motiviertes, angenehmes, junges und dynamisches Team
  • Vielseitige Aufgabenstellung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung sowie eine jährliche gewinnabhängige Mitarbeiterbeteiligung
  • Betriebliche und fachliche Weiterentwicklung sowie individuelle Gesundheitsförderung
  • Homeoffice sowie die Möglichkeit der Mitgestaltung im Unternehmen

Haben wir Interesse geweckt? Schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintritt an folgende E-Mail Adresse:

Frau Stephanie Höpfner: hoepfner[at]ibis-umwelttechnik.de   

Tätigkeitsbezeichnung

Als Praxispartner unterstützen wir an unserem Standort in Wolfsburg:

Studierende im Bereich Bio- und Umwelttechnik im Praxisverbund (praxisintegriertes Studium)

Wir unterstützen und fördern künftige Studierende, die sich für ein Studium an der Ostfalia an der Fakultät Versorgungstechnik in Wolfenbüttel entscheiden.

Der duale Studiengang (praxisintegriertes Studium, ohne Ausbildungsvertrag, mit Kooperationsvertrag) basiert auf dem Studiengang Bio- und Umwelttechnik und verknüpft die Praxis mit dem Studium. Durch die integrierten Praxisanteile während des Studiums erhältst du einen besseren Bezug zum beruflichen Umfeld der Umwelttechnik. Für die Zukunft erweisen sich dadurch nützliche Vorteile wie z.B. die Schaffung eines
Kontaktnetzwerkes mit Partnerunternehmen, Sammlung von Erfahrungen im Arbeitsleben als auch insbesondere die Möglichkeit auf eine Festanstellung.

 

Mögliche Aufgabengebiete:

  • Unterstützung und Mitarbeit bei der Erstellung von umweltrechtlichen Anträgen / Anzeigen
  • Datenpflege in Umweltinformationssystemen und Anlagenkataster
  • Unterstützung bei der planerischen Beratung für den rechtssicheren Betrieb von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV-Anlagen)
  • Vorbereitung von AwSV-Sachverständigenprüfungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Konzepten zur Rückhaltung von kontaminiertem Löschwasser bei Brandereignissen
  • Erstellung von Präsentationen

Mögliche Aufgabengebiete:

  • Unterstützung und Mitarbeit bei der Erstellung von umweltrechtlichen Anträgen / Anzeigen
  • Datenpflege in Umweltinformationssystemen und Anlagenkataster
  • Unterstützung bei der planerischen Beratung für den rechtssicheren Betrieb von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV-Anlagen)
  • Vorbereitung von AwSV-Sachverständigenprüfungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Konzepten zur Rückhaltung von kontaminiertem Löschwasser bei Brandereignissen
  • Erstellung von Präsentationen

Haben wir Interesse geweckt? Schick uns deine Bewerbung an Frau Höpfner:

Frau Stephanie Höpfner: hoepfner[at]ibis-umwelttechnik.de   

Zusammenfassung: Praxispartner BEEiP

 

Tätigkeitsbezeichnung

Zum Kennenlernen unseres Teams und des Aufgabenbereiches wird folgende Stelle angeboten:

Werkstudent:in (m/w/d) im Bereich Umweltschutz / Umwelttechnik am Standort Ihlow/Kassel

Wir suchen engagierte Werkstudent:in (m/w/d), die sich leidenschaftlich für Umweltschutz und Umwelttechnik interessieren und einen positiven Beitrag zur Erhaltung unserer Umwelt leisten möchten.

Beschäftigungsumfang: 20 Std. pro Woche oder nach Vereinbarung

Mögliche Aufgabengebiete:

  • Unterstützung und Mitarbeit bei der Erstellung von umweltrechtlichen Anträgen / Anzeigen
  • Unterstützung bei der Datenpflege an umweltrelevanten Informationssystemen und Anlagenkataster
  • Unterstützung bei der planerischen Beratung für den rechtssicheren Betrieb von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV-Anlagen)
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von z.B. AwSV-Sachverständigenprüfungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Konzepten zur Rückhaltung von kontaminiertem Löschwasser bei Brandereignissen
  • Erstellung von Präsentationen

Unsere Anforderungen:

  • Studium mit Schwerpunkt Umweltschutz oder vergleichbare Qualifikation
  • technisches Verständnis und Interesse an Anlagentechnik und Umweltschutz
  • selbstständiges Arbeiten und Eigeninitiative
  • sicherer Umgang mit MS Office, insb. Word, Excel, PowerPoint
  • offenes und kommunikatives Auftreten

Haben wir Interesse geweckt? Schick uns deine Bewerbung an Frau Stephanie Höpfner:

Mail: hoepfner[at]ibis-umwelttechnik.de